Weidinger Hof
© www.weidinge-hof.de 2009 - 2018

sAnfahren

Weiding b. Schönsee im

Oberpfälzer Wald

Weiding lieg abseits großer Fernstaßen auf dem Höhenzug des Oberpfälzer Waldes. Leider ist eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht empfehlenswert. Wir haben Ihnen daher eine grobe Übersicht der Lage von Weiding in zwei Übersichtsplänen dargestellt. Bitte beachten Sie bei der Benutzung von Navigationsgeräten, Weiding bei Schönsee / Weiding Lkr. Schwandorf auszuwählen. Noch besser ist es die Postleitzahl 92557 zu verwenden. Es gibt noch ein weiteres Weiding unweit von uns, dass jedoch im Landkreis Cham liegt. Wir möchten nicht, dass Ihre Anreise im Chaos endet.

Anfahrtspläne

Anfahrtsübersicht - zum Vergrößern bitte anklicken.  Anfahrtsübersicht detailiert - zum Vergrößern bitten anklicken  

Weiding b. Schönsee

Ortsansichten von Weiding.
Weiding in Geschichte und Zahlen Besiedelt ab 11./12. Jahr- hundert, erstmals 1270 urkundlich erwähnt. Die heute bestehende politische Gemeinde existiert seit dem Jahr 1818. Die Pfarrei Weiding wurde bereits 1278 erwähnt. Die Einwohnerzahl der Gemeinde Ende 2014: 497 EW Postleitzahl:           92557 Telefonvorwahl:    09674 Höhe:       671 m ü. NHN Fläche:            22,43 qkm Ortsteile:                         6 Verwaltungsgemeinschaft mit Schönsee Bundesland: Bayern Regierungsbezirk: Oberpfalz Landkreis Schwandorf (SAD)